Rede vom 22. Gewerkschaftstag der IG Metall

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Annahme als Material an den Vorstand“ ist wie ein Auftrag an den Vorstand.

Homepage der IG Metall

Doch ich will euren Blick auf einen wenig beleuchteten Bereich der Branche ‚Textile Dienste‘ lenken. Nämlich auf die Großwäschereien, die für gewerbliche und öffentliche Kunden arbeiten – und nicht in der Zuständigkeit von Verdi, sondern in der Zuständigkeit der IG Metall liegen.

Dort gibt es dank des IGM-Tarifvertrages einen Mindestlohn!

Es ist beschämend:

zur Zeit sind es 6,75 € im Osten und 7,80 € im Westen, ab 2012 steigen die Löhne um 25 bzw. 20 Cent.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wo ein schlechter Lohn gezahlt wird, sind trotz gesetzlicher ‚Mindestarbeitsbedingungen‘ die Arbeitsbedingungen miserabel – und meist gesundheitsgefährdend.

Weiterlesen